PHILOSOPHIE

 

Das Wichtigste – unsere Mandanten

Wir bewerten schon im Vorfeld die Chancen und Risiken eines Mandats, schätzen die möglichen Kosten für den Mandanten ein und beraten in aller Offenheit und ohne juristische Spitzfindigkeiten.

Begriffe wie Kompetenz, Engagement, Vertrauen und Nachhaltigkeit werden gern bemüht, oft auch strapaziert.

Unsere langjährigen Mandanten wissen welche Substanz in der Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbH steckt, wenn wir diese Attribute für uns in Anspruch nehmen. Voraussetzung, dies zu leben, ist für uns vor allem Transparenz.

Für ein erstes Beratungsgespräch oder einen allgemeinen Gedankenaustausch rufen Sie uns bitte direkt an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

E-Mail:        fw@wmrg.de
Telefon:     +49(0)211-5 99 77 77

Hier erfahren Sie mehr von unseren Mandanten

 

Unsere Erfahrung

Unser Unternehmensgründer und Geschäftsführer Frank Wilmesmeyer ist seit über 20 Jahren in der Immobilienbranche tätig. Zunächst war er als Bankkaufmann in der Baufinanzierungsabteilung einer internationalen Großbank, später als Immobilienmakler und Mitarbeiter einer Immobilienverwaltungsgesellschaft tätig. Als Rechtsanwalt etablierte er ab 2002 die Rechtsabteilung der Gebau Unternehmensgruppe, danach die Rechtsabteilung Lindner Hotels AG.

Mit Gründung der Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbH übernahm diese sämtliche hotel- und immobilienrechtlichen Mandate der Lindner Hotels AG und der Gebau Unternehmensgruppe.

Im Rahmen des Ausbaus des Mandantenstammes wuchs natürlich auch unser Kompetenzteam.

Nur mit erfahrenen und dienstleistungsorierentierten Kolleginnen und Kollegen war es möglich, weitere namhafte Immobilienunternehmen, Entwickler, Investoren und Hotelbetreiber als Mandanten zu gewinnen.

Die Mandanten der Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbH halten und verwalten Immobilienvermögen von weit über 40 Mrd. € und betreiben über 50 Hotels in Deutschland und im europäischen Ausland.

 

Unsere Werte

Unsere Rechtsanwälte arbeiten als echte Kollegen im Kollektiv, unterstützen und ergänzen sich gegenseitig.

Individuelle Ideen, Meinungen, Kompetenzen, Erfahrungen und Ausbildungen eines jeden Rechtsanwalts fließen in die individuelle Falllösung zusammen und ergeben so ein optimales Ergebnis für unsere Mandanten.

Unsere Anwälte waren zuvor als Unternehmensjuristen tätig. Sie kennen die Bedeutung sehr zeitnaher Bearbeitungszeiten für Entscheider, Kostentransparenz, knappen und verständlichen Schriftsätzen, das Zusammenspiel der Abteilungen innerhalb eines Unternehmens und andere unternehmerische Zusammenhänge.

Als Spezialisten sind wir Mitglieder des Rechtsausschusses des Hotelverbandes Deutschland (IHA) e.V. und des Fachausschusses Gewerbeimmobilien des BFW Landesverbandes Nordrhein-Westfalen Verband der mittelständischen Immobilienwirtschaft.  Wir sind daher vertraut mit den aktuellen Herausforderungen der Hotelmärkte und der Immobilienbranche.

Wir werden nicht nur im Rahmen unserer Beratung als ausgewiesene Experten für Hotelrecht und Spezialisten im Immobilienrecht für unsere Mandanten tätig.

Wir können unsere Mandanten über unser gewachsenes Netzwerk mit anderen kompetenten Unternehmen und Dienstleistern in vielen weiteren Bereichen zusätzlich unterstützen.

Für ein erstes Beratungsgespräch oder einen allgemeinen Gedankenaustausch schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen uns bitte direkt an unter

E-Mail:        fw@wmrg.de
Telefon:      +49(0)211-5 99 77 77

KONTAKTFORMULAR – Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Rufen Sie doch einfach an unter +49(0)211- 5 99 7777 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@wmrg.de.

Alternativ können Sie natürlich das gesicherte Kontaktformular ausfüllen und uns zusenden.

Ich willige hiermit ein (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), dass meine mit dem obigen Online-Formular übermittelten persönlichen Daten gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Ich versichere, dass ich über 16 Jahre alt bin bzw. die Zustimmung der / des Sorgeberechtigten zur Nutzung des obigen Online-Formulars und Weitergabe der Daten vorliegt. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Das Recht des Widerrufs ist mir bekannt.